Archiv für alternatives Schrifttum

 
 
Zurück zur Suche

18 Archiv(e) gefunden

Stadtarchiv / Ehingen (Donau)

Adresse:
Spitalstr. 39
89584 Ehingen (Donau)
Telefon: 07391 / 503-530 
Email:  stadtarchiv@ehingen.de
Homepage: www.ehingen.de/stadtarchiv

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Bürgerinitiative gegen den Bau einer Umgehungsstraße
ca. 2 Archivkartons, ca. 0,40 lfm

Laufzeit:
ab 1980

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Einbeck

Adresse:
Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck
Telefon: 05561 / 971710 
Email:  museum@einbeck.de
Homepage: www.stadtmuseum-einbeck.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung
Friedensbewegung

Bestand:
- Frauenbewegung: Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Ortsgruppe Einbeck
- Friedens- / Antimilitarismus-Bewegung: Amnesty International, Ortsgruppe Einbeck

insgesamt: 2-3 Kartons

Laufzeit:
- ASF: ca. 1980-1990
- Amnesty International: ca. 1985-2000

Dokumentart:
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte:
- ASF: Protokolle
- Amnesty: Presseausschnitte der Einbecker Aktivitäten

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Eisenach

Adresse:
Am Markt 24
99817 Eisenach
Telefon: 03691 / 670-132 
Email:  archiv@eisenach.de
Homepage: www.stadtarchiv-eisenach.findbuch.net

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR

Bestand:
Sammlung Wende: 30 Aktenstücke, darunter u.a.:
- Protokolle der Sitzungen Runder Tisch Kreis und Stadt Eisenach
- Untersuchungsausschuss Eisenach zur Überprüfung von Amtsmißbrauch, Korruption und Rechtsverletzung
- Einzelvorgang betreffend die Besetzung der Kreisdienststelle Eisenach der Staatssicherheit im Dezember 1989
- "Die andere Zeitung" Freie Wochenzeitung Kreis Eisenach, hrsg. von Demokratischem Aufbruch, Neuem Forum und SDP (SPD)
- Material verschiedener Parteien und Gruppierungen: betr. v.a. Demokratischer Aufbruch, CDU, Allianz für Deutschland (DSU, CDU, DA)
- Friedensgebete während der Wendezeit in Eisenach
- Rundbriefe des Landesbischofs Dr. Werner Leich aus seiner Amtszeit
- Evangelisch-lutherische Landeskirche: Stellung in Staat und Gesellschaft vor und während der Wendezeit

Laufzeit:
1989 / 1990

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Amtliches Schriftgut

Stadtarchiv. Kulturhaus Alte Post / Eislingen (Fils)

Adresse:
Bahnhofstr. 12
73054 Eislingen (Fils)
Telefon: 07161 / 916167 
Email:  post@stadtarchiveislingen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja (nur Zeitschriften)

Sachgruppe:
Friedensbewegung

Bestand:
Zeitungsausschnittsammlung der Eislinger Friedensinitiative zum Thema NATO-Nachrüstung - Pershing 2

Stadtarchiv / Eltville am Rhein

Adresse:
Schwalbacher Str. 40
65343 Eltville am Rhein
Telefon: 06123 / 697305 (besetzt nur montags von 16 bis 18 Uhr) 
Email:  stadtarchiv@eltville.de
Homepage: www.eltville.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Lokale Basisgruppen und Initiativen: 1.Bürgerinitiative der Bundesrepublik gegen Umweltzerstörung - Kampf gegen eine Umgehungsstraße am und im Rhein

26 Kisten (Inhalt: 52 Alben mit Zeitungsartikel und Bilder) werden demnächst vom Hauptstaatsarchiv Wiesbaden nach dem Eltville Stadtarchiv überführt.
Gleichzeitig befinden sich die diesbezüglichen städtischen Akten im Stadtarchiv.

Dokumentart:
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
werden noch im Findbuch aufgenommen

Stadtarchiv / Emden

Adresse:
Kirchstr. 18
26721 Emden
Telefon: 04921 / 87-1401 
Email:  rolf.uphoff@emden.de
Homepage: www.emden.de/kultur/stadtarchiv/

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Sonstiges
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Anmerkungen der Archive:
Es handelt sich um den Bestand "Soziale Stadt Barenburg" mit Material von verschiedenen Gruppen (Mieterinitiativen, Jugendgruppen etc.)

Dokumentart:
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Registratureintrag erschlossen

Stadtarchiv / Emsdetten

Adresse:
Am Markt 1
48282 Emsdetten
Telefon: 02572 / 922-0 ; 922-113 
Email:  archiv@emsdetten.de
Homepage: www.emsdetten.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
- Frauenbewegung: Verein "Raum für Frauen", ein großer Karton
- In den Handakten der Stadtdirektoren / Bürgermeister finden sich sehr viele Unterlagen zu den Themen Jugendzentrum, Antirassismus-Aktionen, Migration, Müllverbrennungsanlage. In den Akten sind Zeitungsartikel, Handzettel etc. enthalten, die Akten sind allerdings nicht erschlossen

Laufzeit:
1993-2002

Dokumentart:
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte
Amtliches Schriftgut
Graue Literatur / Flugblätter

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Ennepetal

Adresse:
Kirchstraße 52
58256 Ennepetal
Telefon: 02333/979-321 ; -322 
Email:  stadtarchiv@ennepetal.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Friedensbewegung
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
insgesamt ein Ordnungskasten

Laufzeit:
seit ungefähr 1970

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter

Erschliessung:
nicht erschlossen

Landratsamt / Odenwaldkreis

Adresse:
Michelstädter Str.12
64711 Erbach
Telefon: 06062 / 70467 
Email:  a.hering@odenwaldkreis.de
Homepage: www.odenwaldkreis.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Friedensbewegung
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
1) Friedensbewegung: 3 Leitz-Ordner: Odenwälder Friedensforum (offene Bürgerinitiative); Friedensrundbriefe (Klaus Vack). Neben den Rundbriefen finden sich auch Zeitungsausschnitte und Kopien von Briefen.
2) Einzelne Ausgaben von: Mitbürger Nr. 1 - Nr. 72, Bürgerinitiative, die sich mit regionalen aber auch weltpolitischem Geschehen befasst

Laufzeit:
1) 1982-1992
2) 1979-1991

Dokumentart:
1) Graue Literatur / Flugblätter
2) Bibliotheksgut

Erschliessung:
1) + 2): nicht erschlossen

Stadtarchiv / Erftstadt

Adresse:
Holzdamm 10
50374 Erftstadt
Telefon: 02235 / 409-314 
Email:  stadtarchiv@erftstadt.de
Homepage: http://www.erftstadt.de/web/rathaus-in-erftstadt/schule-kultur-sport-stadtarchiv/stadtarchiv

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Jugend- und Alternativkulturen

Bestand:
Eine Jurismappe

Anmerkungen der Archive:
Es handelt sich hierbei um dokumentierte Aktivitäten des Vereins "Szene 93", einem Verein zur Förderung kultureller Jugendarbeit.

Laufzeit:
seit 1993

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Erfurt

Adresse:
Gotthardtstr. 21
99084 Erfurt
Telefon: 0361 / 655-2901 
Email:  stadtarchiv@erfurt.de
Homepage: www.erfurt.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
- Antifaschismus: Splitter
- Bürgerbewegungen und Oppositionsgruppen in der DDR: Bürgerinitiative Altstadtentwicklung (erschlossen), Bürgerwache (BStU, Abgabeliste)
- Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung: Splitter über ev. Kirche

Laufzeit:
s.u.

Dokumentart:
Bibliotheksgut:
u. a. Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung, Quellen zur Geschichte Thüringens, Tageszeitungen. Beispiele:
- Archiv für alternatives Schrifttum. Material zu neuen sozialen Bewegungen/außerparlamentarischen Bewegungen.4-0/T 1601 d/10
- Quellen zur Geschichte Thüringens / Landeszentrale für politische Bildung Thüringen. - Erfurt : LZT. Bd. 17,1: Thüringen 1989/90 / hrsg. von Jürgen John. - 2001 Darin: 21) Umweltgruppen in Weimar (S. 96 ff.) 4-0/T 6731 d/17
- "Zweite Heimat" : Vietnamesen berichten über ihr Leben in Deutschland 1980 - 1995 / [Landeszentrale für politische Bildung Thüringen]. Katja Illgen (Hrsg.). - Erfurt : LZT, 2007. - 202 S. - (Thüringen gestern & heute ; 28) ISBN 978-3-937967-14-1. 4-0/E 611 d/94
- Volk auf dem Weg : Deutsche in Rußland und in der GUS 1763 - 1993 / Kulturrat der Deutschen aus Rußland e.V. ; Landsmannschaft der Deutschen aus Rußland e.V. - 4., überarb. Aufl. - Stuttgart, 1994. - 40 S. : Ill., graph. Darst., Kt. + 2 H., 2 Plakate. Ausstellung im Rathaus Erfurt, 31.07. - 16.08.1995. - Beil: Volk auf dem Weg ; 46. 1995,6. - Beil.: Information für Aussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion
4-0/D 1558 a/20
- Freiheitsglocke / hrsg. von der Gemeinschaft ehemaliger politischer Häftlinge, Vereinigung der Opfer des Stalinismus e.V. Bonn. - Bonn : Selbstverl. 4-0/T 3141 d/18
- Fritsch, Werner: Antistalinistische Opposition an der Universität Jena und deren Unterdrückung durch SED-Apparat und Staatssicherheit (1956-58) : eine Dokumentation / Werner Fritsch und Werner Nöckel. Hrsg. vom Landesbeauftragten des Freistaates Thüringen. - Erfurt : (Dr. Wellendorf), 2000. 4-0/T 3141 d/41
- Neubert, Ehrhart: "Es kann anders werden" : Opposition und Widerstand in Thüringen 1945-1989 / Ehrhart Neubert ; Thomas Auerbach. Red.: Daniela Ruge. [Stiftung Ettersberg]. - Köln [u.a.] : Böhlau, 2005. - 293 S. : Ill. - (Schriften der Stiftung Ettersberg ; 3). 4-0/D 1553 d/35
- "Wo Unrecht alltäglich ist, wird Widerstand zur Pflicht" : Opposition + Widerstand in der DDR ; [Katalog zur Ausstellung der Stiftung Ettersberg ... ; unter besonderer Berücksichtigung von Thüringen] / Stiftung Ettersberg ... .[... in Zsarb. mit der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland/Zeitgeschichtliches Forum Leipzig. Texte u. Konzeption: Ehrhart Neubert. Realisierung: EOBAN. Programmkontor, Erfurt. Gest.: Alexander Reich]. - [Weimar] : (Weimardruck), [2004]

Graue Literatur / Flugblätter: Splitter

Amtliches Schriftgut: z.B. von Verwaltung, auch von Betrieben

Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte:
Plakate Soziale Bewegungen
- 5/608 - 30 Ausstellung in der Michaeliskirche "Verkehrsgerechte Stadt, stadtgerechter Verkehr", vom 8. Mai - 6. Juli 1987, 13 VE
- 5/612-62 "Bürgertisch Demokratie". Ausstellung "Ein Bürgerwall für unsere Altstadt" 10 Tafeln
Aktionskreis für Frieden e.V.
Offene Arbeit,
Aktionskreis Jugoslawienhilfe
Christliche Aktion Mensch-Umwelt e.V.
LAG Antifa/Antirassismus
AASK (Afro-Asiatisches Solidaritätskomitee)der DDR
- 5/643 Mutter, Kind, Familie, Frauenfragen. einzelne Plakate: § 218, Brennessel, Frauenzentrum, Frauenmilchsammelstelle
- 5/65 Jugendclubs: Predigerkeller, Fritzer, Petersberg
- 5/684: vereinzelte Veranstaltungsplakate: gegen Genmanipulierte Nahrung
- 5/685: Denkmalschutz
Radio Frei
- 5/689 Umweltschutz (überwiegend nach 1990)
nur vereinzelte Plakate < 100 Stück
Soziales überwiegend von staatlicher Seite gesteuert:
Friedensbewegung (Antifaschismus, Antimilitarismus)
Gewerkschaften
Gleichberechtigung der Frauen ( in Bezug auf Werktätigkeit)
Solidarität mit Kuba, Chile

Erschliessung:
durch Katalog erschlossen
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Erkelenz

Adresse:
Johannismarkt 17
41812 Erkelenz
Telefon: 02431 / 86211 
Email:  stadtarchiv@erkelenz.de
Homepage: www.erkelenz.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
ca. 2 laufende Regalmeter

Anmerkungen der Archive:
Es befinden sich in den Beständen der Stadtverwaltung (noch nicht sortiert) Hinweise auf verschiedene Elterninitiativen oder kurzlebige Interessengemeinschaften, darüber hinaus haben wir ca. 1 laufenden Regalmeter mit Unterlagen der verschiedenen Dorfgemeinschaften, die sich auch mit bürgerlichen Begehren auseinander setzen.

Laufzeit:
ab ca. 1984

Dokumentart:
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Erkrath

Adresse:
Bahnstr. 2 (Postanschrift: Bahnstraße 16)
40699 Erkrath
Telefon: 0211 / 2407-3223 
Email:  erika.stubenhoefer@erkrath.de
Homepage: www.erkrath.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Sonstiges

Bestand:
Sonstiges / besondere Schätze: Unterlagen über Guntram Erich Pohl im Nachlass seines Neffen Lothar Eulner (zu Pohl gibt es auch einen Bestand im Archiv der deutschen Jugendbewegung).

Insg. ca. 15-20 Archivkartons

Anmerkungen der Archive:
Es handelt sich einerseits um Unterlagen des ehemaligen Vorsitzenden des Bürgervereins Hochdahl, der mehrfach Unterschriftenaktionen und Bürgerbefragungen initiiert hat, sowie um den Nachlass des ehemaligen Vorsitzenden einer Arbeitsloseninitiative. Letzterer ist noch nicht erschlossen.

Laufzeit:
1970er bis 1990er Jahre

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
z.T. nicht erschlossen
durch Findbuch bzw, Findkartei erschlossen

Stadtarchiv / Erlangen

Adresse:
Luitpoldstr. 47
91052 Erlangen
Telefon: 09131 / 862885  
Email:  stadtarchiv@stadt.erlangen.de
Homepage: www.erlangen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung
StudentInnenbewegung

Bestand:
Sammelmappen geschätzt 2 lfm; Akten geschätzt 0,6 lfm

Anmerkungen der Archive:
Die Sammlungsbestände des Erlanger Stadtarchivs sind nur über einen Betreffkatalog erschlossen und werden inhaltlich laufend fortgeführt. Bestückt werden sie seit Mitte der 1980er Jahre, in vielen Fällen ist allerdings auch älteres Material darin vorhanden. Die einschlägigen Aktenbestände der Stadtverwaltung sind zumeist nur über Abgabelisten erschlossen, eine zeitliche Abgrenzung ist hier daher ebenfalls schwierig. Fotos und Plakate sind aller Wahrscheinlichkeit auch vorhanden, aber zu einem erheblichen Teil noch unerschlossen

Laufzeit:
etwa ab 1950

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Katalog erschlossen

Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv / Essen

Adresse:
Ernst-Schmidt-Platz 1
45128 Essen
Telefon: 0201 / 8841300 
Email:  hdeg@essen.de
Homepage: www.hdeg.essen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Bestand 401 (Bürgerinitiative Ruhrallee): 43 Verzeichnungseinheiten
Bestand 472 (Interessengemeinschaft gegen Luftverschmutzung e.V. Essen-Dellwig): 175 VE
Bestand 478 (Bürgerinitiative Hattingen/Essen gegen die DÜBODO e.V.): 109 VE
Bestand 489 (Runder Umwelttisch Essen, RUTE): 36 Stehordner
Bestand 490 (Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V., IPPNW, Ortsgruppe Essen): 23 Stehordner
Bestand 685 (Sammlung Filthaut (Essener Aktion gegen Umweltzerstörung e.V.)): 9 Archivkartons
Bestand 733 (Sammlung Ulrich Straeter): 20 VE
Bestand 735 (Sammlung Rolf Fliß): 106 VE
Archiv Ernst Schmidt: ca. 105 lfm

Anmerkungen der Archive:
- zu 401 (Bürgerinitiative Ruhrallee): Aktivitäten von Anwohnern bezüglich der Verkehrsplanung und -belästigung an der Ruhrallee in Essen
- zu 733 (Slg. Ulrich Straeter): hauptsächlich Material über den "Aktionskreis Rüttenscheid" (Essener Stadtteil) und die Arbeit in der GAL-Grün-Alternativen Liste
- zu 735 (Slg. Rolf Fliß): Materialsammlung des ehemaligen Essener Bürgermeisters Rolf Fliß (Unterlagen über die Arbeit in der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Essener Lokalpolitik , die "Essener Fahrrad-Initiative" u.ä.)
- zum Archiv Ernst Schmidt: siehe Link http://www.essen.de/rathaus/aemter/ordner_41/stadtarchiv/geschichte/Geschichte_ArchivErnstSchmidt.de.html

Zusätzlich können in den Beständen 854 (Zeitgeschichtliche Sammlung) und 910 (Plakate) einzelne Dokumente oben genannter Bewegungen vorhanden sein (Die Bestände 854 und 910 sind nur teilweise per EDV erschlossen).

Laufzeit:
1960er Jahre bis heute
Archiv Ernst Schmidt: ca. 1870 bis heute

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Findbuch und EDV-Verzeichnisse (FAUST) erschlossen

Stadtarchiv / Esslingen am Neckar

Adresse:
Georg-Christian-von-Kessler-Platz 10
73728 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711 / 35122530 
Email:  stadtarchiv@esslingen.de
Homepage: www.stadtarchiv.esslingen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
2,2 lfd. Meter plus Plakate

Anmerkungen der Archive:
Unterlagen, die u. U. in der amtlichen Überlieferung vorhanden sind, wurden nicht berücksichtigt-

Laufzeit:
1958-2014

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Katalog erschlossen

Stadtarchiv / Ettlingen

Adresse:
Pforzheimer Str. 14
76275 Ettlingen
Telefon: 07243 / 101-228 
Email:  stadtarchiv@ettlingen.de
Homepage: www.ettlingen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
2 m

Laufzeit:
1970-2003

Dokumentart:
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Euskirchen

Adresse:
Kölner Str. 75
53879 Euskirchen
Telefon: 02251 / 14-437 
Email:  sduennwald@euskirchen.de
Homepage: www.euskirchen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Sonstiges

Bestand:
Sonstiges / besondere Schätze: Unterlagen des aufgelösten Vereins EFEU-Frauentreff, Unterlagen des Bundes der Vertriebenen 1948-2014, Fotonachlässe der Euskirchener Lokaljournalisten Karl Küpper, Hermann Vieth und Hans Pohl 1950-1990

Insg. ca. 10 Regalmeter

Anmerkungen der Archive:
Sammlungsgut, das von nicht kommunalen Vereinigungen, Vereinen, etc. dem Stadtarchiv als Schenkung oder Nachlass, teilweise auch als Depositum, zur Verfügung gestellt wurde. Einige dieser Bestände sind bisher unerschlossen oder momentan in der Erschließung, alle übrigen Unterlagen sind auf Karteikarten grob verzeichnet.
Die Fotobestände sind bis auf den von Hans Pohl in Einzelverzeichnung in einem Findbuch erschlossen und digitalisiert. Nachlässe von lokalen Stadtratsmitgliedern sind ebenfalls vorhanden. Vereinsunterlagen der Junggesellenvereine, Schützenvereine, Theater- und Musikvereine sind vorhanden.

Laufzeit:
1950-2014, vereinzelt älter

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Findbuch erschlossen
 
Stand: 13.01.2013 afas-archiv online.de