Archiv für alternatives Schrifttum

 
 
Zurück zur Suche

32 Archiv(e) gefunden

Stadtarchiv / Haan

Adresse:
Kaiserstr. 85
42781 Haan
Telefon: 02129 / 911118 
Email:  stadtarchiv@stadt-haan.de
Homepage: www.haan.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Jeweils 1 Mappe in der Ortsgeschichtlichen Sammlung (OGS)

Anmerkungen der Archive:
Bei den lokalen Initiativen handelt es sich zumeist um Bürgerinitiativen zur (Innen)Stadtplanung.

Dokumentart:
Presseberichte
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte: 1 Akte der BI gegen die K 20n

Erschliessung:
durch Katalog erschlossen (Kartei)

Gemeindearchiv / Hainichen

Adresse:
Markt 1
7778 Hainichen
Telefon: 037207 / 60130 
Email:  angela.brehm@hainichen.de
Homepage: www.hainichen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
In Schenkungen bzw. Nachlässen möglich (nicht detailliert erschlossen); Bücher und Tageszeitung

Historisches Stadtarchiv / Halberstadt

Adresse:
Domplatz 31
38820 Halberstadt
Telefon: 03941 / 55-1421 
Email:  stadtarchiv@halberstadt.de
Homepage: www.museum-halberstadt.de/de/HistorischesArchiv.html

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR
Jugend- und Alternativkulturen
Sonstiges

Bestand:
Sonstiges / besondere Schätze: Arbeiterbewegung

Anmerkungen der Archive:
Der Umfang und die Laufzeit lassen sich schlecht beurteilen, da die verschiedenen Archivalien in den verschiedensten Bestandsgruppen vertreten sind. Es gibt keine thematische Ordnung und somit keinen genauen Überblick.

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Halle (Saale)

Adresse:
Rathausstraße 1
6108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 / 221-3304 
Email:  stadtarchiv@halle.de
Homepage: www.stadtarchiv.halle.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Schätzung ca. 5 lfm

Anmerkungen der Archive:
In den verschiedenen relevanten Aktenbeständen und archivischen Sammlungen sind überwiegend nur einzelne Objekte für die Fragestellung zu Neuen Sozialen Bewegungen zutreffend. Im Einzelnen sind zu nennen:

- A 3.18 Akten Abteilung Inneres: 1945 - 1990, 27,19 lfm, teilweise erschlossen, amtliches Schriftgut zu Umweltschutzbewegung, Jugend- und Alternativkultur, Friedensbewegung
- S 4.3 Audiovisuelle Medien: CDR "Undercover in der Stadt - Jugendkulturen in Halle" (2008)
- S 6.1 Bibliotheksbestand: 1520 - Gegenwart, 1384 lfm, erschlossen, u.a. Publikationen von Vereinen
- S 15 BRU Nachlass Werner Bruschke: 1919 - 2001, 5,00 lfm, erschlossen, u.a. Antifaschismus
- S 15 GOES Nachlass Goeseke: 1900 - 2008, 5,0 lfm, erschlossen, Verfolgung jüdischer Bürger durch das NS-Regime, Antifaschismus, Bürgerbewegungen in der DDR
- S 15 GOSC Nachlass Agnes Gosche: 1845 - 1928, 0,32 lfm, erschlossen, Pionierin der Frauenbewegung
- S 15 HOFFM Nachlass Petra Hoffmann: 1990, 0,2 lfm, erschlossen, Frauenbewegung, Bürgerbewegungen (Runder Tisch)
- S 15 MAN Nachlass Manz: 1888 - 1960, 0,3 lfm, erschlossen, u.a. Frauenbewegung
- S 25 Zeitgeschichtliche Sammlung: 1848 - Gegenwart, 15,2 lfm, erschlossen, Einzelobjekte insbesondere zu Bürgerbewegungen und Oppositionsgruppen in der DDR (Schwerpunkt Zeit der demokratischen Wende)

Laufzeit:
1845-Gegenwart

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Findbuch erschlossen
Elektronisch erschlossen

Stadtarchiv / Halle (Westfalen)

Adresse:
Kiskerstr. 2
33790 Halle (Westfalen)
Telefon: 05201 / 183-253 
Email:  anke.limprecht@gt-net.de
Homepage: www.hallewestfalen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Es gibt viele unerschlossene Bestände, zum Teil Deposita. Es gab eine Bürgerinitiative gegen die A33, der Bestand ist aber auch nicht ausgewertet.

Stadtarchiv / Hallenberg

Adresse:
Petrusstraße 2
59969 Hallenberg
Telefon: 02984 / 908205 
Email:  glade-hallenberg@web.de
Homepage: www.stadt-hallenberg.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Bestand:
Plakat, Flugblätter, Zeitungsausschnitte, Fotos zum Protest gegen die geplante WAA im nahe gelegenen hessischen Wangershausen (1982).

Staatsarchiv Hamburg

Adresse:
Kattunbleiche 19
22041 Hamburg
Telefon: 040 / 42831-3200 
Email:  poststelle@staatsarchiv.hamburg.de
Homepage: http://www.hamburg.de/staatsarchiv/

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
StudentInnenbewegung
Friedensbewegung

Bestand:
Ca. 50 lfd. m (Schwerpunkt: Studentische Bewegungen)

Laufzeit:
1950er-1990er Jahre (die Laufzeit geht tlw. darüber hinaus)

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
teilweise erschlossen

Stadtarchiv / Hameln

Adresse:
Sudetenstr. 1
31785 Hameln
Telefon: 05151 / 202-1339 
Email:  stadtarchiv@hameln.de
Homepage: www.hameln.de/stadtarchiv

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Ca. 2 Kartons Druckschriften KKW Grohnde (Best. DS)
17 Fotos, Demonstrationen gegen das KKW Grohnde (Best. 602)
9 Plakate KKW Grohnde (Best. 608)
1 AE Frauenhaus und Mütterzentrum (innerhalb Best. 419 Frauengeschichtliche Sammlung)
7 AE Geburtshaus Hameln e.V. (Best. 420)

Anmerkungen der Archive:
Ggf. noch einzelne weitere einschlägige Materialien im Bestand 608 (Plakate), Bestand DS (Druckschriftensammlung), Bestand SZ (Zeitungsausschnitte)

Laufzeit:
Ca. 1974-2008

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Hamm

Adresse:
Gustav-Heinemann-Str. 10
59065 Hamm
Telefon: 02381 / 17 5859 
Email:  stadtarchiv@stadt.hamm.de
Homepage: www.hamm.de/stadtarchiv.html

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
- Bestand 429: Interessengemeinschaft der Sanierungsbetroffenen in der Kolonie Maximilian e.V., 1977-1991: (3 Kartons)
- Bestand: 616: Bürgerinitiative Fährstraße, 1976, 1983, 1986-1994; (5 Kartons)
- ZN 9: THTR-Rundbrief, Jahrgang 7 (1992) - 22 (2008); (2 Kartons)

Laufzeit:
siehe oben

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte
Dias, Videos, DVDs

Erschliessung:
teilw. erschlossen durch findbuchartige Listen

Stadtarchiv / Hanau

Adresse:
Schlossplatz 2
63450 Hanau
Telefon: 06181 / 295-918 
Email:  stadtarchiv@hanau.de
Homepage: www.hanau.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Friedensbewegung
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Vorhanden ist die "Neue Hanauer Zeitung" von ihren Anfängen im September 1982 bis heute. Die Zeitung schreibt in ihrer ersten Ausgabe: "Die NHZ hat sich zum Ziel gesetzt, in der Region um Hanau Informationen, die entweder gar nicht oder zumindest nicht im Zusammenhang dargestellt werden, zu veröffentlichen. Wir verstehen uns bewußt als Menschen, die sich auch für Einzelne und Gruppen einsetzen, die am Rande der Gesellschaft stehen und/oder unterdrückt werden. Wir sehen die Zeitung auch als Forum für kritische Auseinandersetzungen mit herrschenden Verhältnissen, Parteien und Personen. Von daher sind wir parteiisch und stehen auch dazu. Neben diesem Ziel steht gleichrangig unser Anspruch, Gruppen, Initiativen und einzelnen Personen die Möglichkeit zu geben, in der NHZ zu veröffentlichen …".

Anmerkungen der Archive:
Weitere Literatur zu Ihrem Thema könnte sich in der landeskundlichen Abteilung der Hanauer Stadtbibliothek befinden. E-Mail: angela.noe@hanau.de

Laufzeit:
1982-heute

Dokumentart:
Bibliotheksgut (Bücher und Zeitschriften)

Stadtarchiv / Hannover

Adresse:
Am Bokemahle 14-16
30171 Hannover
Telefon: 0511 / 168-42173 
Email:  stadtarchiv@hannover-stadt.de
Homepage: http://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Bildung/Bibliotheken-Archive/Stadtarchiv-Hannover

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung
Radikale, außerparlamentarische Linke
StudentInnenbewegung

Bestand:
ca. 38 lfm.:

Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität:
"Freundeskreises Malawi" - Freundeskreis Zentral- und Ostafrika e.V., 26 Ordner / 1,7 lfm, 1962-2010, unerschlossen: Authentisches Archivgut

Frauenbewegung:
- 750 Jahre Frauen Hannover e.V., darin Sammlung "Neue Frauenbewegung in Hannover", 10 lfm, 1988-2001, erschlossen (Findbuch): Druckschriften, Authentisches Archivgut
- Dep. Frauen und Expo e.V., 1,6 lfm, 1997-2001, erschlossen (Findbuch): authentisches Archivgut, Druckschriften
- Nachlass Lilo Zack, 2 Archivkartons / 0,2 lfm, ca. 1980 - 1990, unerschlossen: Druckschriften u. Plakate zur jüngeren Frauenbewegung in Hannover
- Verein "Mädchenhaus Hannover, Verein zur Unterstützung feministischer Mädchenarbeit e.V.", 0,5 lfm, 1993-2006, teilerschlossen: Druckschriften (unverzeichnet), Publikationen (als Bibliotheksgut verzeichnet)
- Internationale Frauen-Uni Hannover, 0,01 lfm, 2000, unerschlossen

Darüber hinaus gehören zur Frauengeschichtlichen Sammlung des Stadtarchivs folgende weitere Teilbestände:
- Dokumentation Frauen im Rat der Landeshauptstadt Hannover (1946-2011), erschlossen
- Deutscher Verband Frau und Kultur e.V. Gruppe Hannover: Verbandszeitschrift "Frauenkleidung und Frauenkultur" (1913-1931, lückenhaft),
- Nachlass der Bürgervorsteherin und Frauenfunktionärin Elisabeth Hoffmeier (1878-1949??; nur Reprodateien), unerschlossen
- Nachlass der Ratsfrau und Sozialpolitikerin Margarete (Grete) Hofmann (1959-1986), unerschlossen
- Slg. Brunhild Müller-Reiß: Tonkassetten mit Interviews mit Frauen aus Arbeiterbewegung u. Widerstand, unerschlossen
- Eisenbahnbeamtinnen-Verein OG Hannover: Protokollbuch 1913-1933;
- Mädel-Aufforstungslager Zorge im Harz: Tagebuch 1949
- Mädchenchor Hannover (1949-2011) erschlossen
- Dep. Gedok Hannover e.V., u.a. Projekt Künstlerinnen in Niedersachsen (1928-1999), erschlossen

Friedens- / Antimilitarismus-Bewegung:
- NL Klaus Falk, 4 Ordner / 0,2 lfm, 1970er-90er Jahre, unerschlossen: Druckschriften u.a. zur DFU/DFGvK, Russel-Tribunal, Atomwaffen

Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung:
- Dep. NL "Anti-Atom-Archiv" Masuch, 22 Umzugskartons / ca. 20 lfm, 1980er/90er Jahre, unerschlossen: Authentisches Archivgut, Druckschriften, Graue Literatur

Radikale, außerparlamentarische Linke:
- Städtisches Schriftgut u.a. zur Jugendzentrums- und Hausbesetzerszene, verstreut in den Beständen Handakten Stadtdirektor, Presseamt, Jugendamt, Kulturamt, ca. 2 lfm, ca. 1970-1995

Student/innenbewegung:
- Dep. Slg. Weiberg, 1965-1974, 2 lfm, teilerschlossen

Laufzeit:
1965-2006

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Findbuch/Datei erschlossen

Stadtarchiv, Stadtverwaltung / Hattingen

Adresse:
Rauendahlstraße 40/42
45529 Hattingen
Telefon: 02324 / 39196-0 
Email:  stadtarchiv@hattingen.de
Homepage: www.archiv.hattingen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Männerbewegung
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch: Augias erschlossen

Archiv der Stadt. Bürgerhaus / Heide

Adresse:
Neue Anlage 2
25746 Heide
Telefon: 0481 / 6850-436 
Email:  ute.peters-sinoradzki@stadt-heide.de
Homepage: http://www.heide.de/kultur-vhs/stadtarchiv.html

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Friedensbewegung

Bestand:
einige Exemplare; Vorgänge

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Heidelberg

Adresse:
Max-Joseph-Str. 71
69126 Heidelberg
Telefon: 06221 / 58-19100 
Email:  stadtarchiv@heidelberg.de
Homepage: http://www.heidelberg.de/hd,Lde/HD/Rathaus/Stadtarchiv.html

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung
StudentInnenbewegung

Bestand:
Frauenbewegung: 20 Archivpakete (Zeitungsausschnittsammlung des Amtes für Frauenfragen)
Student/innenbewegung (auch Schüler): 6 Archivpakete Flugblätter

Anmerkungen der Archive:
Seit ca. 1970 wird im Stadtarchiv kontinuierlich eine Zeitungsausschnittsammlung geführt (Auswertung der lokalen Rhein-Neckar-Zeitung wie auch des Städtischen Mitteilungsblattes (früher Amtsanzeiger, seit 2005 Stadtblatt/Amtsanzeiger online). Viele der unter 3 genannten Bereiche sind als Stichworte vertreten.

Laufzeit:
Frauenbewegung: ca. 1985-2005
Student/innenbewegung (auch Schüler): 1967-1975

Dokumentart:
Bibliotheksgut = Veröffentlichungen des Amtes für Frauenfragen, heute Amt für Chancengleichheit
Graue Literatur / Flugblätter = Bereich Student/innenbewegung

Erschliessung:
nicht erschlossen
durch Findbuch/Verzeichnis erschlossen

Stadtarchiv, Deutschhof / Heilbronn (Neckar)

Adresse:
Eichgasse 1
74072 Heilbronn (Neckar)
Telefon: 07131 / 56-2290 
Email:  stadtarchiv@stadt-heilbronn.de
Homepage: www.stadtarchiv-heilbronn.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung
Friedensbewegung
StudentInnenbewegung

Bestand:
Insg. ca. 1,5 m:
- Frauenbewegung: einzelnes
- Friedens- / Antimilitarismus-Bewegung: viel (Heilbronn war Pershing-Standort mit dem bekannten Unfall 1985)
- Student/innenbewegung: einzelnes

Laufzeit:
1980-1995

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut (ist bei den 1,5 m nicht mit eingerechnet)
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Datenbank HEUSS erschlossen (Link über die Homepage)

Stadtarchiv, Stadtverwaltung / Heiligenstadt

Adresse:
Petristr. 32
37308 Heiligenstadt
Telefon: 03606 / 677440 
Email:  stadtarchiv@heilbad-heiligenstadt
Homepage: www.heilbad-heiligenstadt.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Sehr geringer Umfang

Dokumentart:
Bibliotheksgut: zum Teil
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Kreisarchiv Heinsberg / Heinsberg

Adresse:
Valkenburger Str. 45
52525 Heinsberg
Telefon: 02452 / 13-1066 
Email:  anja.muelders@kreis-heinsberg.de
Homepage: www.kreis-heinsberg.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Im Kreisarchiv Heinsberg befindet sich kein konkreter Bestand / Archivalien aus den Sie interessierenden Bereichen, insbesondere kein "authentisches Schriftgut". Vorhanden sind aber eine umfangreiche Sammlung der Lokalzeitungen, eine Präsenzbibliothek mit kreisbezogenen Publikationen und eine Zeitgeschichtliche Sammlung (u.a. Plakate, Einladungen, Fotos). Hierin lassen sich Hinweise zu "Neuen Sozialen Bewegungen / außerparlamentarischen Bewegungen" finden, auch wenn das eher ländlich-konservativ geprägte Kreisgebiet Heinsberg nur am Rande betroffen ist. Hier außergewöhnliche Vorkommnisse (z. B. Braunkohletagebau, NATO-Stützpunkt, Grenzlage) erhalten bei der Verzeichnung des Amtlichen Schriftguts besondere Aufmerksamkeit.

Stadtarchiv, Rathaus / Helmstedt

Adresse:
Markt 1
38350 Helmstedt
Telefon: 05351 / 40568 
Email:  archiv@stadt-helmstedt.de
Homepage: www.stadt-helmstedt.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Stadtarchiv / Hennef

Adresse:
Beethovenstr. 21
53773 Hennef
Telefon: 02242 / 888-540 
Email:  g.rupprath@hennef.de
Homepage: www.hennef.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
7 Aktenordner

Anmerkungen der Archive:
Es handelt sich um die Bürgerinitiative: Interessengemeinschaft Neues Gewerbegebiet: Nein!, das in Hennef West gebaut werden sollte.

Laufzeit:
1990er Jahre

Dokumentart:
Authentisches Archivgut

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Hennigsdorf

Adresse:
Hauptstraße 3
16761 Hennigsdorf
Telefon: 03302/877-311 und 312 
Email:  stadtarchiv@hennigsdorf.de
Homepage: www.hennigsdorf.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Sonstiges
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR

Bestand:
ca. ein Regalmeter

Anmerkungen der Archive:
Arbeiterbewegung. Zur Zeit entsteht gerade eine Broschüre zum 17. Juni 1953; zum 60. Jahrestag im vergangenen Jahr gab es verschiedene Projekte (Ausstellung etc.)

Laufzeit:
Juni 1953

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Herdecke

Adresse:
Bahnhofstr. 5
58313 Herdecke
Telefon: 02330 / 611 170 
Email:  oliver.rost@herdecke.de
Homepage: www.herdecke.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Bürgerinitiative Rauchgasentschwefelung Cuno-Kraftwerk (2 Kisten)

Laufzeit:
1980er Jahre

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Kommunalarchiv Herford, Archiv der Stadt und des Kreises Herford (Abt. Stadtarchiv)

Adresse:
Amtshausstr. 2
32051 Herford
Telefon: 05221 / 132213 
Email:  kommunalarchiv@kreis-herford.de
Homepage: www.herford.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Radikale, außerparlamentarische Linke
Sonstiges

Bestand:
ca. 3 lfdm

Anmerkungen der Archive:
Besonders interessant:
- Verein "Das Haus" - Jugendzentrum Fla Fla (1972 gegründetes ältestes noch bestehendes selbständig verwaltetes Jugendzentrum in Herford)
Vielleicht auch noch zu diesem Bereich gehörend:
- 2002 haben wir eine Ausstellung zur (auch alternativen) Jugendkultur der 1960er/70er Jahre erarbeitet, vgl. www.aufbrueche.de, dazu liegt ein umfangreicher Sammlungsbestand (ca. 5 lfdm) vor.
- Wir sind als Archiv Träger der Gedenkstätte Zellentrakt, zusammen mit einem Verein (Kuratorium Erinnern Forschen Gedenken e.V.), der aus der alternativen Szene kommt und ihr zuzuordnen ist, aus dieser Arbeit ist natürlich auch Archivgut (ca. 2 lfdm) entstanden (vgl. www.zellentrakt.de).
- Ebenso war das Archiv an einer Geschichtswerkstatt zur Arbeiterbewegung, die Arbeit und Leben (DGB/VHS) betrieben hat, beteiligt, auch dazu gibt es Schriftgut (ca. 3 lfdm) …

Laufzeit:
ca. 1966-1990er Jahre

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch / Datenbank erschlossen

Stadtarchiv / Herne

Adresse:
Willi-Pohlmann-Platz 1
44623 Herne
Telefon: 02323 / 16-4689 
Email:  stadtarchiv@herne.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Eine Erschließung und ein Bestandsaufbau "Soziale Bewegungen" sind im Stadtarchiv Herne bisher nicht erfolgt, obwohl es vermutlich Materialien zu diesem Gebiet geben wird.

Stadtarchiv / Herrenberg

Adresse:
Marienstr. 21
71083 Herrenberg
Telefon: 07032 / 954633-0 
Email:  archiv@herrenberg.de
Homepage: http://www.herrenberg.de/buerger-service/wo-erledigt-man-was/aemtereinrichtungen/stadtarchiv.html?tx_wesegovernment_pi1%5Bdepartment%5D=81&cHash=d7dec37cdbfdc439150b5410c80f7c66

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung

Bestand:
1 Karton Frauengeschichtswerkstatt Herrenberg

Dokumentart:
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv, FB 5-1-A / Herten

Adresse:
Kurt-Schumacher-Str. 2
45699 Herten
Telefon: 02366 / 303-233 
Email:  stadtarchiv@herten.de
Homepage: http://www.herten.de/rathaus-politik/stadtarchiv/index.html

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
ca. 12 Meter

Laufzeit:
ca. 1930er Jahre bis 2009

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Kreisarchiv / Landkreis Hildesheim

Adresse:
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 / 309-3181 ; -3131 
Email:  kreisarchiv@landkreishildesheim.de
Homepage: www.landkreishildesheim.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Bürgerinitiative gegen den Zusammenschluss der Landkreise Alfeld und Hildesheim zum Landkreis Hildesheim:
1,5 m

Laufzeit:
1977-1979

Dokumentart:
Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Schriftgut

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Hildesheim

Adresse:
Am Steine 7
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 / 301-4100 
Email:  info@stadtarchiv-hildesheim.de
Homepage: www.stadtarchiv-hildesheim.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Einige Sammlungsbestände sind noch nicht erschlossen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass sich hier etwas findet.

Stadtarchiv, Rathaus / Hilchenbach

Adresse:
Markt 13
57271 Hilchenbach
Telefon: 02733 / 288-260 
Email:  r.gaemlich@hilchenbach.de
Homepage: www.hilchenbach.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration = Unterlagen über Vertriebene und Flüchtlinge
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung = Unterlagen über Umweltschutz (überwiegend Bücher und Broschüren, u.a. von der Wilhelm-Münker-Stiftung)

Beim Umweltschutz gibt es 50 Vorgänge, überwiegend aber Bücher und Broschüren.
Bei den Vorgängen "Ausstellung eines Ausweises für Vertriebene und Flüchtlinge" dürften es ca. 2.500 Vorgänge geben.
Außerdem gibt es noch 109 Vorgänge "Hilfe zum Lebensunterhalt von Asylsuchenden" aus dem Zeitraum 1975 bis 1992.

Laufzeit:
Bei den Unterlagen über "Vertriebene und Flüchtlinge" handelt es sich um den Zeitraum 1945 bis 1997.

Dokumentart:
Bibliotheksgut für den Bereich Umweltschutz
Amtliches Schriftgut bei den "Vertriebenen und Flüchtlingen"

Erschliessung:
durch Findbuch: erschlossen durch Erfassung im Archivprogramm ACTAproDesk-Archiv

Ortsarchiv, Hauptamt / Hinterzarten

Adresse:
Rathausstr. 12
79856 Hinterzarten
Telefon: 07652 / 9197-22 
Email:  hwehrle@hinterzarten.de
Homepage: www.hinterzarten.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Das Archiv wird derzeit neu geordnet und gesichtet, erst danach kann eine konkrete Auskunft erteilt werden.

Stadtarchiv / Horb am Neckar

Adresse:
Marktplatz 8
72160 Horb am Neckar
Telefon: 07451 / 8675 ; 9010 
Email:  archiv@horb.de
Homepage: www.horb.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Im Horber Stadtarchiv befinden sich nur sehr wenige Unterlagen aus den Neuen Sozialen Bewegungen:
- Flyer ab 1990er Jahre zu Bürgerinitiativen
- ein Konvolut der Bürgerinitiative zum geforderten Bau der Horber Hochbrücke (das Projekt ist bis heute nicht realisiert)

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Stadtarchiv, Rathaus / Hürth

Adresse:
Friedrich-Ebert-Str. 40
50354 Hürth
Telefon: 02233 / 53362 
Email:  stadtarchiv@huerth.de
Homepage: www.huerth.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Friedensbewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Sonstiges

Bestand:
ca. 40 Aktennummern

Bestände: (alles im Internet recherchierbar)
3.42 Bürgerinitiative Gleuel
3.43 Bürgerkomitee gegen die Berufsverbote im Erftkreis
3.48 Friedensinitiative Hürth
3.71 Deutsche Friedensgesellschaft Erftkreis-Süd

Im Bestand "3.72 SPD" finden sich Materialien zu den Jungsozialisten. Auch im städtischen Aktenschriftgut wird es Hinweise auf alternative Bewegungen geben. Unter http://www.archiv-online.huerth.de können Sie in allen Bestandsverzeichnissen des Stadtarchivs Hürth recherchieren.

Sonstiges / besondere Schätze:
3.49 Freie Wassersportvereinigung Hürth (Arbeiter-Schwimmverein) 1930-1988

Laufzeit:
1972-1989

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Kreisarchiv / Kreis Nordfriesland

Adresse:
Asmussenstr.19
25813 Husum
Telefon: 04841 / 8062-104 
Email:  kreisarchiv@nordfriesland.de
Homepage: www.kreisarchiv.nordfriesland.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Ökologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
40 Akten

Anmerkungen der Archive:
Bestände G12 und G24

Laufzeit:
1975-2001

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen
 
Stand: 13.01.2013 afas-archiv online.de