17 Archiv(e) gefunden

Stadtarchiv / Darmstadt

Adresse:
Karolinenplatz 3
64289 Darmstadt
Telefon: 06151 / 165-010 
Email:  stadtarchiv@haus-der-geschichte.com
Homepage: www.darmstadt.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
3-4 Kisten

Anmerkungen der Archive:
Es handelt sich hierbei um sogen. N-Material, d.h. v.a. Zeitungsausschnitte zu verschiedenen Themen. Darunter sind aber auch Flugblätter oder Veranstaltungshinweise.

Laufzeit:
ca. 1980 bis heute, mit Ergänzungen aus früherer Zeit

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter

Erschliessung:
durch Katalog erschlossen

Stadtarchiv / Dessau-Roßlau

Adresse:
Lange Gasse 22
6844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340 / 215550 
Email:  stadtarchiv@dessau-rosslau.de
Homepage: www.stadtarchiv.dessau.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR

Bestand:
Bestand M 3 (Neues Forum), ca. 120 Verzeichnungseinheiten (VE)
Bestand S 4.4 (Sammlung Friedliche Revolution 1989/1990), ca. 150 VE

Laufzeit:
ca. 1989-1995

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Detmold

Adresse:
Willi-Hofmann-Straße 2
32756 Detmold
Telefon: 05231 / 766-110 
Email:  stadtarchiv@detmold.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
100 Bände

Anmerkungen der Archive:
Im Landesarchiv NRW, Abt. OWL in Detmold werden weitere Bestände zu den Neuen Sozialen Bewegungen in Lippe und Detmold verwahrt. Herausragend ist dabei der Bestand des Frauengeschichtsladens Lippe e.V.

Laufzeit:
1980er Jahre-2010

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Kreisarchiv Lippe / Kreis Lippe

Adresse:
Willi-Hofmann-Straße 2
32756 Detmold
Telefon: 05231 / 766-355 
Email:  hansjoerg.riechert@lav.nrw.de
Homepage: www.kreis-lippe.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
1,5 Regalmeter Aktenordner und ein Archivkarton mit 11 Archivmappen.

Anmerkungen der Archive:
Der Nachlass von Christel Brüning dokumentiert das Ringen von Jugendlichen im Detmolder Ortsteil Pivitsheide VL um ein Jugendzentrum.
Der Nachlass von Harald Krause gibt Einblicke auf Veranstaltungen und Aktionen des in Nordlippe gelegenen Jugendzentrums Kalletal.
Beide Nachlässe enthalten Hinweise auf die Jugendzentrumsstrukturen im lippischen Kreisgebiet.

Laufzeit:
1972-2001

Dokumentart:
Nachlass Harald Krause, Lippisches Jugendzentrum Kalletal (Aktenordner).
Nachlass Christel Brüning, Lippisches Jugendzentrum Detmold-Pivitsheide (Archivkarton mit Archivmappen).

Erschliessung:
Vorläufig erschlossen über excel, noch kein Findbuch

Stadtarchiv. Rathaus / Dietzenbach

Adresse:
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach
Telefon: 06074 / 373-399 
Email:  kuchinka@dietzenbach.de
Homepage: www.dietzenbach.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Frauenbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Ca. 4 Archivkartons plus Bücher und Zeitungen (Umfang ca. 1 Regalmeter)

Anmerkungen der Archive:
Herkunft hauptsächlich: Parteien, Kirchen, Vereine, Verbände, Bürgerinitiativen

Laufzeit:
1950er Jahre bis jetzt

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Katalog erschlossen ; durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Dillingen an der Donau

Adresse:
Königstr. 37/38
89407 Dillingen an der Donau
Telefon: 09071 / 54-118 
Email:  biber@dillingen-donau.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
Männerbewegung
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung
Oppositions- / Bürgerbewegungen der DDR
Radikale, außerparlamentarische Linke
StudentInnenbewegung

Bestand:
In verschiedenen Bereichen gelagert

Dokumentart:
Bibliotheksgut

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv. Rathaus / Dinkelsbühl

Adresse:
Segringer Str. 30
91550 Dinkelsbühl
Telefon: 09851 / 902-150 
Email:  gerfrid.arnold@dinkelsbuehl.de
Homepage: www.dinkelsbuehl.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Friedensbewegung
Sonstiges

Bestand:
Einige Plakate und Broschüren

Anmerkungen der Archive:
Sonstiges / besondere Schätze: Protest gegen Tiefflug

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter

Erschliessung:
nicht erschlossen

Stadtarchiv / Ditzingen

Adresse:
Am Laien 4
71254 Ditzingen
Telefon: 07156 / 164-308 
Email:  hoffmann@ditzingen.de
Homepage: www.ditzingen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Das Stadtarchiv Ditzingen verwahrt in erster Linie die Akten aus der Überlieferung der Stadt Ditzingen und ihrer Vorgängergemeinden. Darin befinden sich Hinweise auf gesellschaftliche Veränderungen und auch auf die angesprochenen Neuen Sozialen Bewegungen. In den Sammlungen zur Stadtgeschichte finden sich vereinzelt Flugblätter, Zeitungen, Plakate, die Hinweise auf die Fragestellung bieten.

Archiv. Heimatgeschichtliche Sammlungen / Donzdorf

Adresse:
Schloß1-4
73072 Donzdorf
Email:  michael_geiger@web.de
Homepage: www.donzdorf.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Anmerkungen der Archive:
Das Archiv befindet sich derzeit in der Umzugsphase und es sind noch nicht alle Unterlagen erfasst, derzeit ist uns jedoch noch nichts bekannt.

Archiv im Rhein-Kreis Neuss / Rhein-Kreis Neuss

Adresse:
Schloßstr. 1
41541 Dormagen
Telefon: 02133 / 5302-10  
Email:  kreisarchiv@rhein-kreis-neuss.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration

Bestand:
Bund der Vertriebenen Ortsgruppe Dormagen (12 Verzeichnungseinheiten)
Bund der Vertriebenen Ortsgruppe Nettesheim (unverzeichnet; wenig Material)
Amtliche Überlieferung der Kreisverwaltung Grevenbroich (bis 1974) bzw. Neuss (ab 1975), aber auch der Stadtverwaltung Dormagen und der Gemeindeverwaltung Rommerskirchen bzw. der entsprechenden Vorgängerverwaltungen zum Thema Flüchtlinge und Migration (umfangreich)

Laufzeit:
nach 1945

Dokumentart:
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Kreisarchiv / Saale-Holzland-Kreis

Adresse:
Alte Schulstr. 15
7774 Dornburg-Camburg
Telefon: 036421 / 24960 
Email:  gm@lrashk.thueringen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Vielleicht

Stadtarchiv. Bildungszentrum Maria-Lindenhof / Dorsten

Adresse:
Im Werth 6
46282 Dorsten
Telefon: 02362 / 66-4070 
Email:  stadtarchiv@dorsten.de
Homepage: www.dorsten.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Eine Welt / Dritte Welt-Solidarität
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Jugend- und Alternativkulturen
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
Kein eigener Bestand, vielleicht zwei bis drei Archivkartons, Blätter, Prospekte etc. sind nach laufender Nummer in unseren Bestand "Zeitgeschichtliche Sammlung" eingeordnet. Akten und Protokolle liegen in den jeweiligen Beständen

Anmerkungen der Archive:
Dorstener Friedensgruppen, Verein "Frauen helfen Frauen", Frauen für den Frieden, Eine und Dritte Welt Gruppen

Laufzeit:
1950-2011

Dokumentart:
Bibliotheksgut und Zeitungsartikel
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte: Akten, Briefe, Protokolle, Fotos, Prospekte, Flyer, Plakate, handschriftliche Notizen etc.

Erschliessung:
durch Katalog und Augias-Programm erschlossen

Stadtarchiv / Dortmund

Adresse:
Märkische Str. 14
44122 Dortmund
Telefon: 0231 / 50-22156 
Email:  stadtarchiv-dortmund@stadtdo.de
Homepage: www.archive.nrw.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja (nur Zeitschriften)

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Friedensbewegung
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
ca. 30 Kisten mit Zeitungsausschnitten

Laufzeit:
1960er Jahre ff.

Dokumentart:
systematisch gesammelte Zeitungsausschnitte der regionalen Presse

Erschliessung:
durch sachthematische Systematik erschlossen

Stadtarchiv / Duisburg

Adresse:
Karmelplatz 5
47051 Duisburg
Telefon: 0203 / 283 2155 
Email:  stadtarchiv@stadt-duisburg.de
Homepage: http://www.archive.nrw.de/kommunalarchive/kommunalarchive_a-d/d/Duisburg/wir_ueber_uns/profil/index.php

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Frauenbewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
Das Stadtarchiv verfügt über mehrere Bestände zur Bürgerinitiativen, die sich für den Erhalt von Arbeitersiedlungen eingesetzt haben; darüber hinaus haben wir mehrere Bestände zum Arbeitskampf in Rheinhausen 1988. Obwohl diese Initiativen thematisch an "traditionelle" soziale Bewegungen anknüpfen (Arbeiterbewegung), sind ihre Organisations- und Kampagneformen (z. B. Aktionsbündnis von Arbeiterfrauen in Rheinhausen) doch neuartig und rechtfertigen eine Zuordnung zu den neuen sozialen Bewegungen.

Insgesamt ca. 30 Archivkartons

Anmerkungen der Archive:
Folgende Bestände im Stadtarchiv Duisburg sind u. E. einschlägig für die Auseinandersetzung mit neuen sozialen Bewegungen in Duisburg:

45-19 Siedlergemeinschaft Montan/Walsum (gegründet 1955)
1 Akte; 1984-1987

63-43 Materialsammlung zur Frauengeschichte
2 Archivkartons; ab 1985

63-45 Arbeitskampf Krupp-Rheinhausen (mit Unterlagen von Manfred Bruckschen)
12 Archivkartons plus 8 Ordner; 80er und 90er Jahre

63-50 Bürgerinitiative Am Bergmannsplatz (Zeche Neumühl)
2 Archivkartons; 60er und 70er Jahre

63-52 Bürgerinitiative Zechenhäuser Neumühl
5 Archivkartons; 1963-2000

46-52 Nachlass Aletta Esser, Arbeiter- und Mundartschriftstellerin, Kommunalpolitikerin
8 Archivkartons; 1963-1990

Innerhalb der großen Sammlungen des Stadtarchivs finden sich zahlreiche Betreffe auch zu den neuen sozialen Bewegungen:

- Zeitungsausschnittsammlung (seit den 1960er Jahren bis in die Gegenwart, recht systematisch geführt): Enthält u. a. Dossiers zu "Agenda 21, Frauennetzwerk", "Autonomes Frauenhaus Marxloh", "Friedensbewegung", "Bürgerinitiative gegen Umweltgifte" usw.
- Zeitgeschichtliche Sammlung: Enthält in erster Linie Flugschriften, Flyer usw. Die Sammlung wird seit den 1960er Jahren geführt und ist chronologisch nach Jahren und innerhalb der Jahre nach Sachthemen geordnet.
- Plakate und Fotos

Laufzeit:
1960er Jahre bis heute

Dokumentart:
Bibliotheksgut: Zeitungen
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen (Allerdings sind nicht alle Bestände vollständig erschlossen; teilweise liegen auch nur grobe Bestandsbeschreibungen vor)

Stadtarchiv / Dülmen

Adresse:
Charleville-Mézières-Platz 2
48249 Dülmen
Telefon: 02594 / 12416 
Email:  stadtarchiv@duelmen.de
Homepage: www.stadtarchiv-duelmen.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Friedensbewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung

Bestand:
0,5 lfd. m

Im Einzelnen:

- Plakate/Flugblätter: Friedensbewegung (Ostermarsch u.a.)
- Graue Literatur: Umwelt/&Öuml;kologie
- Akten der Verwaltung: Demonstrationen der Friedensbewegung
- Authentisches Archivgut: Nachlass bzw. Schenkung zweier Privatpersonen (engagiert in den Bereichen grüne Politik, Friedensbewegung, Ausländer); Unterlagen einer Bürgerinitiative
- Fotos: Demonstrationen

Laufzeit:
1972-2008

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Amtliches Schriftgut
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Katalog erschlossen
durch Findbuch erschlossen

Stadt- und Kreisarchiv / Düren

Adresse:
Stefan-Schwer-Str. 6
52349 Düren
Telefon: 02421 / 25-2555 
Email:  stadtarchiv@dueren.de
Homepage: www.dueren.de

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Frauenbewegung
Friedensbewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen
&Öuml;kologie-, Umweltschutz- und Anti-AKW-Bewegung
Radikale, außerparlamentarische Linke

Bestand:
Es handelt sich i.E. um folgende Materialien:
"S 1"-SAMMLUNG:
Nr. 58 I und II = "Gleichstellungsstelle für Frauen" (Flugblätter, Broschüren 1986-2014)
Nr. 281 = "Echo des Bürgervereins Satellitenviertel" (Stadtteilzeitung 1980-2007
Nr. 334 = "Natur- und Umweltschutz" (Flugblätter, Broschüren, Zeitungen 1986-2007)
Nr. 556 = Natur- und Umweltschutz" (Flugblätter, Broschüren, Zeitungen 2004-2013)
Nr. 366 = Ausländerbeirat der Stadt Düren" (Flugblätter, Broschüren 1986-2014)
Nr. 376 = "Dürener Bündnis gegen Rechtextremismus, Rassismus und Gewalt" (Rundbriefe 2007-2014)
Nr. 380 = "Arbeitslosenzentrum" (Flugblätter, Broschüren 1990-2013)
Nr. 412 = "Hilfsaktionen für verschiedene Zwecke" (Flugblätter, Zeitung 1993-1999)
Nr. 494 = "Verschiedene Selbsthilfegruppen" (Flugblätter, Broschüren 1999-2011)
Nr. 556 = "Ausländerbeirat der Stadt Düren" (Flugblätter, Broschüren 1986-2014)

ZEITUNGEN/ZEITSCHRIFTEN:
"Dürener Rundschlag" Ausgaben 9 (September 1980) - 11 (November 1981)
"Bürgerinitiative Soziale Stadtentwicklung Nord" Ausgaben 1 (Mai 2006) - 22 (Mai 2014) [Signatur in der Bibliothek des Stadt- und Kreisarchivs Düren: St Dü 569]

Dokumentart:
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen

Stadtarchiv / Düsseldorf

Adresse:
Worringer Str. 140
40210 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 89-99230 
Email:  stadtarchiv@duesseldorf.de
Homepage: www.duesseldorf.de/stadtarchiv

Materialien aus Neuen Sozialen Bewegungen:
Ja

Sachgruppe:
Antifaschismus / Antirassismus / Flüchtlinge / Migration
Friedensbewegung
Frauenbewegung
Lokale Gruppen und Bürgerinitiativen

Bestand:
9-10 lfd. m (plus Bestände Bürgerbegehren und Arbeitsgemeinschaft Düsseldorfer Frauenverbände)

4-79-0 Friedensbewegung (Infos s. www.duesseldorf.de/stadtarchiv/fortgeschrittene/tektonik/deposita/4_79_0.shtml)
4-120-0 VVN (Sammlung von Vorträgen, Veranstaltungspublikationen u.ä.)
4-127-0 Sammlung Druckschriften des VVN (Satzung; Zeitschriften "BFR-Nachrichten" und "Freiheit und Recht. Mitteilungsblatt für Verfolgte und Geschädigte des Nationalsozialismus")
6-0-138: Fifty Fifty (Straßenmagazin)

Außerdem noch:
- Unterlagen des Bürgerbegehrens zum Jan-Wellem-Platz aus dem Jahr 2008
- Arbeitsgemeinschaft Düsseldorfer Frauenverbände (siehe http://www.duesseldorf.de/stadtarchiv/fortgeschrittene/tektonik/deposita/4_83_0.shtml).

Laufzeit:
Ab den 1950er Jahren bis heute.

Dokumentart:
Bibliotheksgut
Graue Literatur / Flugblätter
Authentisches Archivgut der Gruppen und Projekte

Erschliessung:
durch Findbuch erschlossen